Auch heute noch ist es die gängigste Methode einen Kredit aufzunehmen, indem man diesen bei einer Bank beantragt. Möglich ist dabei die Kreditbeantragung direkt vor Ort bei einer Filialbank oder über das Internet bei einer Online- oder Direktbank. Die Voraussetzungen für die Vergabe eines Kredits sind bei den meisten Banken gleich oder ähnlich. Jeder Kreditnehmer muss eine ausreichende Bonität vorweisen. Um die Bonität des Kreditnehmers zu überprüfen werden die Daten bei der Schufa überprüft und der Antragsteller muss ein regelmäßiges Einkommen, wie auch ein festes Arbeitsverhältnis nachweisen.

seriös & diskret Kredite von Privatpersonen erhalten

Viele Verbraucher sind aber immer wieder auf der Suche nach einer Alternative zu einem Kredit von einer Bank. Sich Geld von Privatpersonen zu leihen ist mittlerweile eine beliebte Option. Beim Geld leihen von Privat kann man zwei Arten unterscheiden, so kann man sich von bekannten oder fremden Privatpersonen Geld leihen. Sich Geld von Freunden, Bekannten und natürlich von Familienangehörigen zu leihen ist möglich. Bei einem privaten Kredit besteht der Vorteil meist darin, dass entweder keine Zinsen anfallen oder nur sehr geringe. Zudem entfällt eine aufwendige Kreditprüfung, zu der auch eine Abfrage der Schufa-Daten gehört. Nimmt man einen Kredit von einer Privatperson in Anspruch, wird der Kredit nicht in der Schufa vermerkt. Dies bietet dem Kreditnehmer den Vorteil, dass seine Bonität und Kreditwürdigkeit nicht negativ beeinflusst wird und der Kredit keinen zukünftigen Krediten und Finanzierungen im Weg steht. Auch wenn eine private Geldleihe viele Vorteile hat, man sollte nicht darauf verzichten auch bei einem privaten Kredit von einem Freund oder Verwandten einen Kreditvertrag zu schließen. Alle Vereinbarungen und Absprachen wie z.B. Rückzahlungsmodalitäten sollten schriftlich fixiert werden, damit es im Nachhinein zu keinen Problemen und Unstimmigkeiten kommt.

Kredit von Privat an Privat – Geld leihen von Privatanlegern

Eine private Geldleihe muss jedoch nicht immer von einer Person erfolgen, die man im Vorfeld schon kennt. Mittlerweile gibt es die Möglichkeit einen Kredit von Privat von einer unbekannten bzw. fremden Privatperson zu erhalten. Eine solche Kreditvergabe erfolgt über eine spezielle Kreditplattform, die als Vermittler fungiert. Vor allem Verbraucher, die bei einer Bank keinen Kredit bekommen können, interessieren sich für Kredite die von Privat an Privat vergeben werden. Oft ist eine unzureichende Bonität der Grund für einen Kredit von einer Privatperson. Ein weiterer Grund kann jedoch auch ein anderer sein. So hoffen viele Verbraucher darauf, dass vor allem bei geringeren Kreditsummen der Aufwand bei einem Privatkredit geringer ist, als bei einem Kredit von einer Bank. Viele Verbraucher haben allerdings auch kein Vertrauen mehr in Banken und verzichten bewusst auf einen Bankkredit und konzentrieren sich auf Kredite von privaten Anlegern.

Geld leihen von Privat – Vorteile für Kreditnehmer & Kreditgeber

Kredite von Privat an Privat haben nicht nur für den Kreditnehmer Vorteile, auch die privaten Kreditgeber können von einem Privatkredit profitieren. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich einen Kredit an eine Privatperson zu vergeben, denn das Verleihen von Geld ist mittlerweile eine gute Alternative zu klassischen Anlageformen. Durch geringe Zinsen bei Sparbüchern, Tagesgeldkonten etc. sind die Renditen sehr gering, sodass neue Alternativen gesucht werden. Bei einem Privatkredit kann man sein privates Vermögen lukrativ anlegen bzw. investieren, sodass der Kreditnehmer, wie auch Kreditgeber profitieren kann. Um das Risiko für die privaten Investoren möglichst gering zu halten, ist es von Vorteil, wenn man sein Geld nicht nur in einen Privatkredit investiert, sondern mehrere kleinere Kreditprojekte unterstützt oder nur einen Teil der Kreditsumme zur Verfügung stellt. So halten private Kreditgeber das Ausfallrisiko gering und können dennoch lukrative Renditen erzielen. Eine nur teilweise Realisierung der Kreditsumme kommt auch den Kreditnehmern zugute, denn so ist eine Kreditvergabe wahrscheinlicher. Vor allem bei einer eher schlechten Bonität ist die Erfüllung des Kreditwunsches wahrscheinlicher, wenn mehrere Investoren die Kreditsumme realisieren und sich das Risiko teilen. Sich Geld von Privatpersonen zu leihen ist daher mehr als nur eine Alternative zu einem Kredit von einer Bank. In vielen Fällen ist ein Privatkredit die bessere Wahl.

Geld leihen von Privatpersonen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,60 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten

Comments are closed.